Loading...

Die vielen kleinen “Mini-Campings” in Holland haben meist keine Elektro-Infrastruktur, die das Aufladen erlauben würde. Deshalb lädst du auf dieser Tour primär an öffentlichen Ladesäulen. Da die Entfernungen innerhalb der Niederlande kurz sind und die Ladeinfrastruktur gut ist, ist das aber ein Kinderspiel!

Wir haben extra viele Ladesatationen auf dieser Tour herausgesucht, so dass du jeden Tag ausreichend viele Möglichkeiten hast, vor Ankunft, nach Abfahrt oder einfach zwischendurch zu laden.

Alles ist im Fluss … ;-) Bitte nimm deshalb vorab Kontakt mit dem/der Gastgeber:in oder dem Stellplatz auf und kläre, ob das Laden vor Ort möglich ist.

Die vierte Tour zielt von Nienstädt aus geradewegs nach Westen. Nach einem kurzen ersten Zwischenstopp in Münster führt sie dich in einem großen Bogen zuerst in den Süden der Niederlande und dann an der Küste entlang bis in der Norden des Landes.

Klicke, um eine interaktive Karte mit allen Stellplätzen und Ladestationen bei Google zu öffnen.