Die Preise für die Saison 2023

Was sich ändert und warum

Kurz und knapp:
Die Preise für 2023

Hochsaison pro Nacht: EUR 124,–
Nebensaison pro Nacht: EUR 84,–

Service-Pauschale je Anmietung*: EUR 130,–
Rabatt bei Nutzung der LIGHTstern Academy**: EUR 40,–

* Die Service-Pauschale beinhaltet eine ausführliche Einweisung in das Fahrzeug und die gesamte Ausrüstung sowie die Endreinigung.

** Du kannst die Service-Pauschale reduzieren, indem du dich im Vorfeld selbst mit Fahrzeug und Ausrüstung vertraut machst. Dazu stellen wir dir ausführliche Hilfe-Texte und Video-Tutorials zur Verfügung. Bei der Übergabe werden dann nur noch deine restlichen Fragen geklärt und dir das Fahrzeug übergeben.

Warum eine Preiserhöhung?

Die verschiedenen Krisen der letzten Zeit gehen auch an uns nicht spurlos vorüber: Lieferschwierigkeiten und steigende Preise für Ausrüstung, Material, Energie und Dienstleistungen sowie die allgemein hohe Inflation machen es notwendig uns anzupassen.

Obwohl diese Kostensteigerungen deutlich höher liegen, haben wir uns nach gründlicher Kalkulation dazu entschlossen, unsere Preise im Schnitt nur um 5 Prozent anzuheben. So teilt sich die Last auf mehrere Schultern auf.

Die neue Service-Pauschale

2022 war unsere erste Saison. Die Preise für Miete und Service-Pauschale hatten wir aus der grauen Theorie heraus festgelegt. Bei den Mietpreisen lagen wir ziemlich gut. In Bezug auf die pauschalen Kosten waren wir jedoch etwas zu optimistisch.

Sowohl die Einweisung bei der Fahrzeugübergabe als auch die Endreinigung haben sich als deutlich zeitintensiver herausgestellt, als gedacht. Da wir dir aber auch weiterhin alles ausführlich erklären und dir ein blitzesauberes Fahrzeug übergeben wollen, muss der Preis der Service-Pauschale steigen.

Die LIGHTstern Academy

Wir haben uns aber auch eine Möglichkeit ausgedacht, wie du diese Erhöhung ausgleichen kannst: Du hast in Zukunft die Möglichkeit, dich in der LIGHTstern Academy im Vorfeld selbst mit deinem LIGHTstern Camper und seiner Ausrüstung vertraut zu machen.

Mit deiner Unterschrift bestätigst du dann, dass du keine ausführliche Einweisung benötigst und sparst somit EUR 40,–. Damit liegt die Service-Pauschale dann wieder auf dem bisherigen Niveau!