Stand-Klima

  • Klimaanlage und Heizung können im Stand betrieben werden

Wie fast alle Elektroautos so bieten auch die LIGHTstern Camper die Möglichkeit, die Klimaanlage im Stand zu betreiben. Und zwar unabhängig davon, ob du heizen oder kühlen möchtest.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sie zu benutzen.

Im Fahrzeug

Um die Klimaanlage zu benutzen kannst du entweder das Fahrzeug in fahrbereiten Zustand versetzen, indem du den Start-Knopf drückst. Die Klimaanlage läuft dann genau so wie während der Fahrt.

Bedenke allerdings, dass alle Fahrzeug-Systeme aktiv sind und Strom verbrauchen. Je nach Wetter kann die Klima bis zu 2 kW Leistung ziehen (meist ist es aber weniger). Da kommt nach einigen Stunden schon einiges an Energie zusammen. Behalte also den Ladestand des Akkus im Auge!

Im LIGHTstern Sirius funktioniert das auch, während das Fahrzeug ans Netz angeschlossen ist. Praktischerweise bleiben dann auch die Tagfahrleuchten abgeschaltet, jedoch musst du dir darüber im Klaren sein, dass die für die Heizung aufgewendete Leistung nicht mehr zum Laden zur Verfügung steht.

In der App

Die so genannte Vorkonditionierung kannst du für den LIGHTstern Polaris auch über das Bord-Handy aus der Ferne aktivieren. In diesem Fall läuft die Klimaanlage solange, bis die Zieltemperatur erreicht ist. Danach schaltet sie sich wieder ab.

Der LIGHTstern Sirius bietet einen solchen App-Zugang leider nicht.